Vegane Poke Bowl

Aktualisiert: März 18


Zutaten

Für den Reis

200 g Vollkorn-Reis

4 getrocknete Tomaten

40 g Oliven

2 EL Basilikum, gehackt

1 EL italienische Kräuter, getrocknet

1 TL Limettensaft

2 Knoblauchzehen

1 EL Olivenöl

1 TL Meersalz

schwarzer Pfeffer


Für de Tofu

200 g Räuchertofu

2 EL Sojasauce

2 TL Ahornsirup

1 EL Sesam


Für die Bowl

große Handvoll Salat

30g Kirschtomaten

1/2 Gurke

80 g Brokkoli,

2 EL Granatapfelkerne

20 g Walnüsse

20 g Pekannüsse

1/2 Zitrone

Anleitung
  1. Reis nach Packungsanweisung kochen.

  2. Tomaten, Oliven, Knoblauch und Basilikum hacken und zum Reis geben.

  3. Dann die Kräuter, den Zitronensaft, das Olivenöl, das Meersalz und den schwarzen Pfeffer hinzufügen.

  4. Reis beiseite stellen, er wird später noch kurz gebraten.

  5. Tofu in einer Pfanne mit 2 TL Öl für etwa 6 Minuten goldbraun braten. Pfanne herunter drehen und 3 Minuten warten. Dann Soya Sauce und Ahornsirup dazu geben und 1 Minute karamellisieren. Dann zur Seite stellen und in Sesam wenden.

  6. In dieselbe Pfanne den Brokkoli werfen und 3-4 Minuten grillen. Reis dazu geben und 3 Minuten weiter braten.

  7. Mit dem Tofu und den restlichen Zutaten servieren. Zitrone drüber träufeln.




97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen