Knuspriger Sweet-Chili Tofu

Aktualisiert: März 18



Zutaten

150 g Tofu

15ml Sweet-Chili-Sauce, am besten aus dem Bioladen die ist nicht ganz so dreckig.

15 g Reismehl

1 EL cremige Erdnussbutter

1 TL Meersalz

200 ml Öl zum Braten

40g Vollkornbrösel

1 große Orange, ausgepresst

1 Zitrone, ausgepresst

1/2 Chili

Vollkorn-Reis nach belieben & nach Packungsanweisung gekocht.




Anleitung
  1. Tofu in Streifen schneiden und etwas salzen. Beiseite stellen.

  2. Alle Zutaten außer der Vollkornbrösel und Öl vermengen und in eine Schale geben (Schale A).

  3. Vollkornbrösel in eine zweite Schale geben (Schale B).

  4. Tofu erst in Schale A geben und dann in Schale B wenden.

  5. Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn du einen Holzstab reinsteckst und die Bläßchen an ihm aufsteigen, weiß du, dass das Öl heiß genug ist.

  6. Wenn das Öl heiß ist für etwa 4-5 Minuten gold braun frittieren.

  7. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen (Ich nutze dieses aus Bambus) und mit etwas Meersalz würzen, so bleiben sie schön knusprig.

  8. Mit Vollkornreis servieren und mit Chilli und Erdnüssen garnieren.




117 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen