3 gesunde Pasta Rezepte

Aktualisiert: März 18



Zutaten

Cremige Tomaten Pasta

100g Vollkorn-Penne, für 7 Minuten gekocht

120g Pilze, grob gehackt

70g Räuchertofu, in Würfel gehackt

2 Schalotten, fein gehackt

1 Handvoll griechische Oliven

450g passierte Tomaten, am besten Salz-frei

160g Hafersahne oder Sojasahne

1 TL Soyasauce

1 TL Ahornsirup

Schwarzer Pfeffer

Meersalz

1 Handvoll frisches Basilikum

Anleitung
  1. Pilze, & Räuchertofu bei mittlerer Hitze für etwa 6-7 Minuten knusprig braten.

  2. Schalotten dazu geben, 3 Minuten weiter braten.

  3. Währenddessen Penne in kochendem Salzwasser für etwa 8 Minuten al-dente kochen.

  4. Passierte Tomaten in die Pfanne geben und kurz köcheln lassen.

  5. Nach etwa 1 Minute mit Soysauce und Ahornsirup würzen.

  6. Hafersahne dazu geben und 3 weitere Minuten köcheln lassen.

  7. Basilikum klein schneiden und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

  8. Frische Oliven dazu reichen.

Zutaten

Rotes Pesto - Spaghetti

Für das Pesto

3 EL Basilikum, gehackt

60g Tomatenmark

2 Händevoll Walnüsse/Pecan Nüsse, gehackt

2-3 EL Olivenöl, gute Qualität

1/2 TL Meersalz

1 TL Ahornsirup


Für den Rest

100g Tofu

2 TL Soya Sauce

2 TL Ahornsirup

110g Spaghetti, für 7 Minuten al-dente gekocht, möglichst Vollkorn

Frisches Basilikum

Cherry Tomaten

Brat-Olivenöl (ich nehme dieses)

Anleitung
  1. Für das Pesto alle Zutaten in einer Schale vermengen.

  2. Eine Pfanne mit 1 El Bratolivenöl erhitzen und Tofu 6 Minuten auf mittlerer Hitze knusprig braten.

  3. Pfanne auf 2 runter drehen und 3 Minuten warten.

  4. Währenddessen die Pasta 8 Minuten al-dente kochen.

  5. Soya Sauce und Ahornsirup in die Pfanne geben und den Tofu unter ständigem schwenken für 1 Minute marinieren. Pfanne vom Herd nehmen.

  6. Pasta mit dem Pesto vermengen und mit frischem Basilikum, Cherry Tomaten und Räuchertofu garnieren.

Zutaten

Bananen-Blumenkohl-Curry Pasta

120g Blumenkohl, in mundgerechte Stücke geschnitten

2 Schalotten, fein gehackt

1 Knoblauchzehe fein gehackt

1/2 Banane, zerstampft

1 EL Curry

1 TL Kurkuma

2 TL Kreuzkümmel

1 TL Meersalz

2 TL Soyasauce

300ml Kokosmilch

Etwas Wasser

110g Spaghetti, für 7 Minuten al-dente gekocht, möglichst Vollkorn

Anleitung
  1. Blumenkohl in einer Pfanne mit 1 El Bratolivenöl auf mittlerer Hitze für 5 Minuten braten. Schalotten hinzufügen und weitere 3 Minuten braten.

  2. Knoblauch, Curry, Kurkuma, Kreuzkümmel und Meersalz hinzufügen. Weitere 3 Minuten braten, Pfanne etwas runter drehen.

  3. Kokosmilch mit etwa 50ml Wasser zur Pfanne geben und aufkochen lassen.

  4. Dann die Pfanne runter drehen, Banane dazu geben und bis die Pasta fertig ist bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Ab und zu abschmecken.




213 Ansichten0 Kommentare