top of page

Cremiges Tahin-Dattel Dressing

Aktualisiert: 19. Jan. 2023

Ein unfassbar leckeres Dressing das sich als Burger-Sauce, Dipping Sauce, Salat Dressing oder Hummus Topping eignet. Probier das unbedingt aus.

Lies bezüglich des Tahins gerne unten meine Anmerkung. Achte darauf, dass das Tahin aus ganzen Samen ist und einen kräftig-bitteren Geschmack hat.

Die Süße und das Umami kriegst du in diesem Rezept durch die Dattel und die Sojasauce. Alternativ kannst du auch 1/4 TL Miso-Paste nehmen.

Für das Dressing

60ml Tahin (ich nehme dieses)

110ml Wasser

1 Medjool Dattel

1 schwarze Knoblauch-Zehe (optional: normaler Knoblauch)

1 EL Olivenöl in Rohkost-Qualität

1 Schuss Sojasauce


1 Prise Meersalz


Anleitung

Alle Zutaten mit einem Stabiler cremig pürieren, alternativ mixen.


Luke: Alternativ zu dem gerösteten Tahini von Pepperwood nimmst du das rohe Tahin von Perl'Amande. Bei Sunday.de bekommst du mit LJR10 auch 10% Rabatt. Rohes Tahin ist aus gesundheitlicher Sicher immer zu bevorzugen, schmeckt jedoch nicht ganz so fein.

3.450 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page